Corona Creativity

Man muss sich ja irgendwie beschäftigen in einer Zeit, wo alles geschlossen ist und man keine Menschen treffen kann. Fröne ich also weiterhin meinen einsamen, kreativen Hobbys und gehe zumindest zum Fotografieren vor die Tür. Ich hatte mir kurz vor der krassen Corona Zeit ein paar ND-Filter für meinen Portugal Urlaub gekauft. Dieser ist leider ausgefallen, also habe ich sie in Hamburg getestet. (Für Postkarten-Kooperationen schreiben Sie einfach an meine E-Mail Adresse. Vielen Dank 😉 )

Außerdem finde ich Doppelbelichtungen sehr spannend. Ich glaube mit viel Übung und Praxis haben sie das Potential, richtig schöne Bilder zu ergeben. Und auch wenn ich am liebsten Menschen fotografiere, haben auch Muster, Natur und Gegenstände etwas für sich. Hier ein paar Versuche auf dem Ohlsdorfer Friedhof.

Die ganze Woche ist strahlender Sonnenschein in Hamburg vorhergesagt. Also wird es auch Zeit für ein paar kitschige, maritime Hamburg Bilder. Diese neuen Filter gefallen mir richtig gut!

Hier am Fähranleger Teufelsbrück

Der Hamburger Hafen zur blauen Stunde

In Entenwerder

Ich bin gespannt, wielange die strikte Corona-Phase noch anhält. Es könnten also noch die ein oder anderen Bilder hinzukommen 😉

Sonnenuntergang am Containerterminal Waltershof
Containerterminal WaltershofContainerterminal Waltershof